Schamanische Heilmethoden

In allen alten indigenen Kulturen auf der Welt gab und gibt es Schamanen. Sie waren und sind in der Lage die Seele zu heilen.

Im Laufe unseres Lebens, vor der Geburt oder in früheren Leben kann es auf Grund von traumatischen Erlebnissen zum Abspalten von Seelenanteilen kommen. Die betroffene Person ist nicht in der Lage das Erlebte zu verarbeiten, deshalb geht ein Teil der Seele weg an einen sicheren Ort und nimmt oft auch die Erinnerung an das traumatische Erlebnis mit. So kann der Mensch weiterleben. Leider geht ihm auch ein Teil seiner Vitalität und Lebenskraft verloren.

Die Aufgabe des Schamanen ist es hierbei die Seelenanteile zu finden und zurück zu bringen, um die Seele zu heilen. Wenn die Seelenkugel ganz ist und leuchtend strahlt, ist der Mensch voller Lebenskraft und Vitalität.

 

Wir sind ausgebildet in Kernschamanismus und bieten an:

+ Seelenrückholungen

+ Krafttierholungen

+ Extraktionen

+ schamanische Reisen

+ Medizinwanderungen

+ Medizinrad