Ahnenseminar am 04.11.2018 von 10 bis 18 Uhr

 

In früheren Zeiten und in anderen Kulturen war und ist die Kommunikation mit den Ahnen, mit denen, die vor uns gelebt haben, selbstverständlich. Die Aufgabe der Ahnen war und ist, die Lebenden zu begleiten, zu beschützen, zu beraten und ihnen beizustehen, oder auch sie zurechtzuweisen.

 

Tiefe Wurzeln

in guter Erde, an tiefer Quelle

ergeben einen guten Stamm,

schöne Früchte

und weite Flügel in den Himmel.

(Jeanne Ruland)

 

 

Ziel ist es, den Kontakt mit den Ahnen herzustellen und sich mit ihnen auszusöhnen.

 

Finanzielle Investition 110 € (inklusive Getränke und Snacks)

Um Anmeldung wird gebeten bis 1 Woche vor dem Termin.

 

Hier geht's zur Anmeldung.